Zukunft: Faktor Mensch? – so lautet der Titel des neuen Buchs der Expertsgroup Human Resource Management in der Fachgruppe UBIT der Wirtschaftskammer Kärnten. Auf 127 Seiten gibt es Impulse für ein gelungenes HR-Management. Neun Autorinnen und Autoren der Expertsgroup Human Resource Management haben sich die Aufgabe gestellt, für Kärnten und darüber hinaus neue Impulse im HR-Management zu setzen. Das Buch wurde von der Wirtschaftskammer Österreich verlegt und ist zum Preis von 14,50 Euro erhältlich. ISBN 978-3-200-06146-0.

Zukunft: Faktor Mensch?

Das Buch Zukunft: Faktor Mensch? ist das Ergebnis einer intensiven Auseinandersetzung der Kärntner HR-Experten mit aktuellen Themen des HR-Managements. In der Einleitung liest man: „Wir sind Expertinnen und Experten im Human Resource Management mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Arbeitsgebieten. Gemeinsam stellen wir uns neuen Arbeitswelten und der Entdeckung zukunftsweisender Trends. Im Austausch miteinander erweitern wir unsere Sichtweisen und stehen so der Wirtschaft und Unternehmen mit ‚angereicherten‘ Expertisen zur Verfügung.“

Das Buch Zukunft: Faktor Mensch? gliedert sich gemäß den sechs Themenfeldern der Expertsgroup Human Resource Management:

  • Arbeitswelt der Zukunft
  • Qualifizierung
  • Attraktiver Arbeitgeber
  • Personal-Recruiting
  • Gesundheit und Leistungsfähigkeit
  • Wandel begleiten

Arbeitswelt der Zukunft

Neue Arbeitswelten kommen auf uns zu und die Ansprüche sind nicht generalisierbar, denn nicht alle neuen Modelle passen auch in jedes Unternehmen. Dabei geht es sowohl um die Vereinbarkeit von Arbeit und Familie als auch um neue Arbeitszeitmodelle, die Flexibilisierung der Arbeit, den demografischen Wandel und ein adäquates Generationenmanagement. Wir beschäftigen uns mit der Frage der altersgerechten Arbeit ebenso wie mit der großen Herausforderung der Digitalisierung und der Digitalen Transformation. In den Beiträgen beleuchten wir den schöpferischen Wandel und das Zeitalter der Disruption, die menschliche Seite der Industrie 4.0 und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie als Wettbewerbsfaktor.

Im Kapitel Arbeitswelt der Zukunft geht es um die Themen:

  • „Das Zeitalter des schöpferischen Wandels –The Age of Disruption“ (Nicole Kerschbaumer)
  • Die menschliche Seite der Industrie 4.0“ – (Christian Pirker)
  • „Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie – ein Wettbewerbsfaktor?“ – (Vittoria Bottaro)

Qualifizierung

Gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter sind ein wichtiger Erfolgsfaktor, eine Schlüsselstärke eines jeden Unternehmens. Dabei geht es um Selbst- und Mindmanagement, Kommunikation, Potenzialentfaltung, Selbst- und Fremdmotivation, zeitgemäße Qualifizierungskonzepte und Fach- und Persönlichkeitstrainings sowie die Qualifizierung von der Lehrlingsausbildung bis zur Führungskräfteentwicklung. In den Beiträgen beleuchten wir effiziente Meetings im Hühnerstall, effektives Lernen im Management und die Herausforderung der Personalfreisetzung für Unternehmensführung und Mitarbeiter.

Im Kapitel Qualifizierung geht es um die Themen:

  • „Effiziente Meetings im Hühnerstall“ – (Otto Frühbauer)
  • Effektives Lernen im Management“ – (Christian Pirker)
  • „Personalfreisetzungen als Herausforderungen für Unternehmensführung und Mitarbeiter“ – (Achim Steflitsch)

Attraktiver Arbeitgeber

In vielen Branchen und Fachbereichen ist der Fachkräftemangel längst Realität und die Attraktivität als Arbeitgeber ein MUSS für langfristigen Erfolg. Dabei geht es um die Entwicklung der Arbeitgebermarke, die Positionierung am Markt, die Fähigkeit, Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten, sowie das Finden und Binden von Mitarbeitern an das Unternehmen. In den Beiträgen beleuchten wir die Lehrlingsausbildung mit der Frage, wie ich überhaupt Lehrlinge bekomme, die zum Unternehmen passen, sowie die Beziehung zwischen Recruiting und Outplacement.

Im Kapitel Attraktiver Arbeitgeber geht es um die Themen:

  • „Die Lehrlingsausbildung – Wie bekomme ich einen Lehrling, der zum Unternehmen passt“ – (Vittoria Bottaro)
  • „Recruiting meets Outplacement – Die paradoxe Welt des Findens und Gefunden-Werdens“ – (Gernot Schiffermayer)

Personal-Recruiting

Professionelle Instrumente und Methoden für Unternehmen, um den richtigen Mitarbeiter zur richtigen Zeit am richtigen Ort gut einzusetzen. Dabei geht es um alle
Facetten des Recruitingprozesses, um die positionierungsbezogene Personalsuche und um die Frage, wie ich die Unternehmerattraktivität gestalten kann, sowie um die immer wichtigere Frage des Auswahlverfahrens für Lehrlinge. In den Beiträgen beleuchten wir das noch junge Thema Social Media Recruiting und wie man mit einer zeitgemäßen Personalgewinnung die richtigen Partner findet.

Im Kapitel Personal-Recruiting geht es um die Themen:

  • „Social-Media-Recruiting“ – (Volkan Özcan)
  • „Dringend gesucht: Die richtigen Partner! Personalgewinnung im 21. Jh.“ – (Sabine Unterlerchner)

Gesundheit und Leistungsfähigkeit

Das gilt auch im betrieblichen Kontext. Durch gesunde Mitarbeiter steigt die Produktivität, während Arbeitsunfälle und -ausfälle sowie Fluktuation minimiert werden. Dabei geht es um betriebliche Gesundheitsförderung und Gesundheitsmanagement, Eingliederungsmanagement und die Förderung der Arbeitsfähigkeit sowie das hochaktuelle Thema gesunde Führung. In den Beiträgen beleuchten wir den Wirtschaftsfaktor Psyche als Kopfarbeit im Fokus der Arbeit 4.0 und Resilienz als Widerstandskraft der Seele.

Im Kapitel Gesundheit und Leistungsfähigkeit geht es um die Themen:

  • „Wirtschaftsfaktor Psyche – Kopfarbeit im Fokus der Arbeit 4.0“ – (Claudia Felder-Fallmann)
  • „Resilienz – Widerstandskraft der Seele“ – (Claudia Felder-Fallmann)

Wandel begleiten

Der Wandel hat viele Gesichter. Ohne Fortschritt und Entwicklung entsteht Stillstand. Der Blick von außen hilft beim Finden der richtigen Lösung. Dabei geht es um die zentralen Themen Change Management, die richtige Kommunikation im Unternehmen, die Motivation der Mitarbeiter, das Ideenmanagement und Wissensmanagement sowie die Innovation und Nachhaltigkeit. In den Beiträgen beleuchten wir Bewegtes Coaching und die Frage, was das kann, die Eckpfeiler im Change Management, um Dynamik und Komplexität erfolgreich zu meistern, und geben ihnen mit dem Handmodell© einen Impuls für Ihre Personalarbeit.

m Kapitel Wandel begleiten geht es um die Themen:

Christian Pirker und Zukunft: Faktor Mensch?

Das Buch Zukunft: Faktor Mensch? setzt Impulse für ein gelungenes HR-Management. Christian Pirker konnte darin drei eigene Impulse setzen, die das aktuelle Arbeits-Portfolio gut widerspiegeln. Die drei Themenbereiche Führung, Digitalisierung und Change Management bestimmen die Arbeit als Unternehmensberater, Managementtrainer und Keynote Speaker.

Die menschliche Seite der Industrie 4.0

Industrie 4.0 ist eines der Modewörter unserer Zeit. Der Begriff wird oft assoziiert mit Unklarheit und Angst vor Veränderungen sowie mit dem Verlust des eigenen Arbeitsplatzes. Es geht jedoch darum, Klarheit und Orientierung zu schaffen sowie die Zukunft aktiv anzugehen und selbst zu gestalten. Das geschieht am besten mit einem menschenorientierten Ansatz, mit Herz, Hirn und Hand sowie mit effektivem Lernen und Change Management.

Im Beitrag Die menschliche Seite der Industrie 4.0 werden zwei Fragen gestellt und als Impuls für die Unternehmenspraxis beantwortet:

  • Was ist Industrie 4.0?
  • Was braucht es für die erfolgreiche Meisterschaft?

Der Beitrag endet mit einem Aufruf: „Gehen Sie das Thema Industrie 4.0 jedenfalls aktiv und bewusst an. Seien Sie ein Meister des Wandels und gestalten Sie Ihre Zukunft selbst und aktiv!“

Effektives Lernen im Management

Effektives Lernen wird in unseren Organisationen immer wichtiger. Das gilt insbesondere für das effektive Lernen im Management. Hier gilt es, einerseits mit der Zeit zu gehen und andererseits, nicht jeden Unsinn oder Blödsinn mitzumachen. Vielmehr geht es jedoch darum, Management richtig zu verstehen und das Lernen im Management effektiv zu gestalten.

Im Beitrag Effektives Lernen im Management geht es um folgende Themen und Aspekte:

  • Management und Managementkompetenz
  • Effektives Lernen im Management
  • Effektives Lernen durch Managementpädagogik

Im letzten Absatz des Beitrags gibt es eine klare Handlungsempfehlung für die Praxis: „Aus theoretischer Sicht gilt es, in der Managementpädagogik einen systemisch-konstruktivistischen Ansatz zu verfolgen, die Möglichkeiten des Erfahrungsorientierten Lernens (EOL) bestmöglich zu nutzen und letztlich insbesondere im organisierten Lernen auf effektives Lernen zu achten.“

Die Eckpfeiler im Change Management – Dynamik und Komplexität erfolgreich meistern

Ein effektives Change Management ist heute aktueller und wichtiger als je zuvor. Die zunehmende Dynamik und Komplexität in Wirtschaft und Gesellschaft sowie die Globalisierung und Digitalisierung machen ein effektives Change Management zu einem zentralen Element der erfolgreichen Unternehmensentwicklung.

Mit den Impulsen im Buch gehen ebenso die drei neuen offenen Managementseminare am Markt konform:

Sie können diese drei neuen Managementseminare auch als Inhouse-Seminare buchen!

Im Beitrag Die Eckpfeiler im Change Management – Dynamik und Komplexität erfolgreich meistern geht es um die Themen:

  • Change Management
  • Dynamik und Komplexität
  • Die Eckpfeiler des Change Management

Klarheit braucht es nicht nur im Management, Klarheit braucht es ebenso bei Handlungsempfehlungen. Am Ende des Beitrags steht: „Change Management benötigt eine entsprechende Effektivität. Die kann man etwa mit den Eckpfeilern des Change Management qualitativ sicherstellen. Wichtig ist dabei, dass insbesondere die ersten vier Schritte der Eckpfeiler im Change Management konsequent und systematisch gegangen werden.“ So finden Sie Ihren Weg in der Digitalen Transformation!

Ein herzlicher Dank gebührt allen Kolleginnen und Kollegen, die sich die Zeit genommen und die Mühe gemacht haben, diese Impulse in ein gemeinsames Buch zu bringen. Ein spezieller Dank geht an Vittoria Bottaro und Claudia Felder-Fallmann für die redaktionellen Arbeiten!

Interaktive Buchpräsentation

Am 22. Mai 2019 geht es in unserer interaktiven Buchpräsentation im WIFI der Wirtschaftskammer Kärnten um die Themen „Zukunft“, „HRM“ und den „Faktor Mensch“. Kärntner Unternehmerinnen und Unternehmer können sich aus erster Hand „Impulse für ein gelungenes HR-Management“ holen und so aktiv die eigene Zukunft in der Personalentwicklung und Unternehmensentwicklung angehen.

Kommen Sie hin, machen Sie mit, gehen Sie Ihre Zukunft aktiv und zielorientiert an!

Bitte rasch anmelden! karin.zezulka@wkk.or.at | T 05 90 90 4 – 775

Buch bestellen

Das Buch können Sie sehr gerne direkt bei der Christian Pirker KG bestellen! Wir ersuchen Sie um eine Bestellung per eMail!

Zukunft: Faktor Mensch? Impulse für ein gelungenes HR-Management, 14,50 €, ISBN 978-3-200-06146-0.